Hinweis für Bundeslehrer/innen und Verwaltungspersonal an mittleren und höheren Schulen


Mit Rundschreiben Nr. 4/2018 https://bildung.bmbwf.gv.at/ministerium/rs/2018_04.html wurde der Einsatz der dienstlichen E-Mail-Adresse an mittleren und höheren Schulen geregelt und deren Einsatz mit Geltung März 2018 verbindlich gemacht.

Es wird daher dringend um Aktivierung der Dienst E-Mail ersucht, da zukünftig die Aussendungen des BMBWF als auch die Information zur e-Rechnung nur mehr an diese E-Mailadresse erfolgen.

Eine Anleitung zur Erstpasswortsetzung für die dienstliche E-Mail-Adresse und somit Aktivierung ist über die Anwendung „MA-Informationen“ im Portal Austria (Anmeldung über http://bildung.portal.at ) abrufbar. Sowohl Hilfestellungen zur Nutzung der dienstlichen E-Mail-Adresse als auch neue Funktionen, technische Änderungen sowie geänderte Nutzungsbedingungen werden über die Anwendung „MA-Informationen“ kundgemacht.



Support


Die Betreuung der AnwenderInnen erfolgt an Werktagen in der Zeit von 7:00 - 17:00 Uhr

Ansprechpartner dafür ist der zentrale ServiceDesk des BRZ:
Telefon: +43 1 71123 884422
E-Mail: help-desk@brz.gv.at

Anmeldung



 






Alternative Anmeldemethoden